MP3-Vorträge von Gottfried Reichel

Gottfried Reichel ist Radioevangelist. Seine eingehenden und deutlichen Radioansprachen, die von 1965-2000 über Radio Luxemburg ausgestrahlt wurden, rufen Christen dazu auf, herauszutreten aus falschen, starren religiösen Strukturen und zurückzukehren zu den gesunden Glaubenspfaden der Väter. "So sprach der HERR: Tretet hin an die Wege und seht, forscht nach den Pfaden der Vorzeit, welches der gute Weg sei, und diesen geht. So werdet ihr Ruhe finden für eure Seele." (Jeremia 6,16). Homepage: www.vorzeitpfade.org

Aktuelles aus der Bibel über Ehe und Familie

Gottfried Reichel| 12min| 2 MB

Klischees über das altmodische Ehe- und Familienbild der Bibel werden oft ungeprüft übernommen, stimmen aber mit den in Wirklichkeit sehr wertvollen und wahren Aussagen der Bibel nicht überein.

Jetzt anhören Download

Bewusste Existenz nach dem Tode

Gottfried Reichel| 14min| 2 MB

Ist der Mensch eine Seele, oder hat er eine Seele? Und wie können wir sicher wissen, dass die Seele den leiblichen Tod überdauert?

Jetzt anhören Download

Biblische Kritik an der Institution Kirche

Gottfried Reichel| 12min| 2 MB

Die ursprünglich von Christus eingerichtete Kirche, oder besser "Gemeinde", ist mit einer bestimmten Lebensordnung versehen worden. Der heutige Machtapparat Kirche hat mit dieser ursprünglichen Gemeinde Christi nur noch wenig gemeinsam.

Jetzt anhören Download

Christliche Einheit - Teil 1

Gottfried Reichel| 12min| 2 MB
Der Stein des Anstoßes

Die Christenheit ist seit Jahrhunderten gespalten in tausende Gruppen und Richtungen. Wie soll denn der suchende Mensch einer Sache glauben können, deren Vertreter sich oft so sehr widersprechen? Diese fünfteilige Vortragsreihe analysiert sehr genau und verständlich die Kernprobleme, die Ursachen und zeigt den einzig möglichen Ausweg.

Jetzt anhören Download

Christliche Einheit - Teil 2

Gottfried Reichel| 11min| 2 MB
Die Ursachen der Spaltung

Der zweite Teil zeigt, dass die Spaltungen im Wesentlichen drei Ursachen haben: Menschenverherrlichung, Überbetonung einzelner biblischer Wahrheiten und autoritäre Schriften neben der Bibel.

Jetzt anhören Download

Christliche Einheit - Teil 3

Gottfried Reichel| 12min| 2 MB
Einheit auf Kosten der Bibel?

Einheit wird auf vielen Wegen gesucht, aber welcher ist der Richtige - Katholizismus, Ökumene, evangelische Allianz, Sekten oder der liberale Weg? Dieser dritte Teil der Sendereihe zeigt, dass echte Einheit im Geiste nur möglich ist, wenn alle trennenden menschlichen Dogmen, Titel, Ämter und Organisationen wirklich aufgegeben werden.

Jetzt anhören Download

Christliche Einheit - Teil 4

Gottfried Reichel| 12min| 2 MB
Gottes Bauplan zur Einheit

Paulus schreibt: Ein Gott, ein Herr, eine Taufe, ein Leib. Es kann keine echte christliche Einheit unter einer menschlichen Hierarchie geben. Im Judasbrief heißt es, dass der allein rettende Glaube "ein für alle Mal" gegeben wurde. Daher müssen alle autoritären Stimmen neben der Bibel verstummen.

Jetzt anhören Download

Christliche Einheit - Teil 5

Gottfried Reichel| 12min| 2 MB
Die eine Taufe und Einheit

Echte Einheit in Christus kann niemals Unterwerfung, Organisation oder Kompromiss heißen. Sondern nur Rückkehr zur reinen biblischen Lehre des Neuen Testamentes und der einen überlieferten Taufe. Denn: wie kann eine Christenheit Eins werden, wenn sie schon beim Christ werden und Glied werden an der Gemeinde, nicht dem biblisch apostolischen Zeugnis folgt?

Jetzt anhören Download

Das Verhalten der Christen als Argument gegen den christlichen Glauben

Gottfried Reichel| 12min| 2 MB

Im Namen Christi sind die schrecklichsten Gräueltaten verübt worden. Wie kann eine Bewegung, die unsagbares Leid verursacht hat, Anspruch auf göttlichen Ursprung erheben? Dieser Vortrag zeigt, dass sich in der Geschichte viele Menschen zwar christlich nannten, aber mit ihren Taten die Botschaft Christi zutiefst verleugneten.

Jetzt anhören Download

Die wahre Taufe - Teil 1

Gottfried Reichel| 12min| 2 MB
Taufe vom Herrn befohlen

Paulus sagt in Epheser 4 es gibt nur eine Taufe. In der Christenheit gibt es aber heute viele verschiedene Taufen. Wie kann das sein? Diese Vortragsreihe gibt Aufschluss, warum die Säuglingstaufe zutiefst unbiblisch ist und welche die eine wahre, von Christus eingesetzte Taufe ist.

Jetzt anhören Download

Die wahre Taufe - Teil 2

Gottfried Reichel| 12min| 2 MB
Taufe und christliche Einheit

Echte Einheit in Christus kann niemals Unterwerfung, Organisation oder Kompromiss heißen. Sondern nur Rückkehr zur reinen biblischen Lehre des Neuen Testamentes und der einen überlieferten Taufe. Denn: wie kann eine Christenheit Eins werden, wenn sie schon beim Christ werden und Glied werden an der Gemeinde, nicht dem biblisch apostolischen Zeugnis folgt?

Jetzt anhören Download

Die wahre Taufe - Teil 3

Gottfried Reichel| 13min| 2 MB
Einwände gegen die Glaubenstaufe beantwortet

Die Menschen neigten schon immer dazu, durch vielerlei erdachte Einwände, den Geboten Gottes nicht gehorsam sein zu müssen. So auch bei der Tauffrage. Dieser letzte Teil der Vortragsreihe entkräftet schlüssig die gängigsten Einwände. Denn gerade die Einstellung zur Taufe ist es, die die wahre Herzenshaltung gegenüber Gottes Wort offenbart. Wer sich nicht taufen lässt, ist auch nicht errettet.

Jetzt anhören Download

Erzwungenes Christentum

Gottfried Reichel| 15min| 3 MB

Die christliche Kirche hat nicht von ihren Feinden, sondern von ihren Freunden den größten Schaden erlitten. Dieser Vortrag beleuchtet die Fehlentwicklung im 3. Jahrhundert, als unter Kaiser Konstantin die Kirche verstaatlicht und die Menschen zwangschristianisiert wurden.

Jetzt anhören Download

Ich glaube an einen Gott der seinen Sohn sandte

Gottfried Reichel| 14min| 2 MB

Was versteht man unter Sohn Gottes? Die meisten heutigen Sonderlehren haben ihren Ursprung bereits in den ersten drei Jahrhunderten nach Christus und sind damit nur Neuauflagen längst bekannter Irrlehren. Hier eine interessante Betrachtung der geläufigsten Meinungen.

Jetzt anhören Download

Kirchliche Tradition oder biblische Wahrheit - Teil 1

Gottfried Reichel| 14min| 2 MB
Der Heilige Vater

Eine aufschlussreiche vierteilige Vortragsreihe zu den gravierendsten Fehlentwicklungen in der Kirchengeschichte. Dieser Teil zeigt uns wie es zu der schlimmen und gotteslästerlichen Irrlehre kam, einen sterblichen Menschen als "heiligen Vater" zu bezeichnen.

Jetzt anhören Download

Kirchliche Tradition oder biblische Wahrheit - Teil 2

Gottfried Reichel| 9min| 2 MB
Ein Volk von Priestern

Im zweiten Teil der Vortragsreihe zeigt Gottfried Reichel warum dem Neuen Testament der Gedanke einer herausgehobene Gruppe von Priestern oder einem Klerus zutiefst fremd ist. Alle wahren Christusgläubigen sind aus biblischer Sicht eins, und damit gleichwertig. Sie sind Brüder unter Brüdern.

Jetzt anhören Download

Kirchliche Tradition oder biblische Wahrheit - Teil 3

Gottfried Reichel| 12min| 2 MB
Sakramentalismus statt Gehorsam des Glaubens?

Aus verschiedensten Gründen ist das katholische Sakramentsverständnis mit dem biblischen Glauben unvereinbar. So gibt es im NT kein Priestertum das die Sakramente verwalten könnte, das Wort Sakrament kommt darin nicht vor, und die Anzahl der Sakramente wurde erst über 1000 Jahre nach den Aposteln festgelegt.

Jetzt anhören Download

Kirchliche Tradition oder biblische Wahrheit - Teil 4

Gottfried Reichel| 13min| 2 MB
Wie viele Mittler braucht der Christ?

Viele unglückliche Entwicklungen in der Kirchengeschichte führten dazu, dass anstelle des einzigen biblischen Mittlers zwischen Gott und den Menschen - Jesus Christus - eine ganze Reihe zusätzlicher Mittler traten. Vom Lokalheiligen bis zur Mutter Gottes an der Spitze. Eine Fehlentwicklung, die nicht ohne Folgen blieb...

Jetzt anhören Download

Papst, Bischof, Pastor, Hirte und die Ältesten

Gottfried Reichel| 15min| 3 MB

Landesbischof, Erzbischof, Weihbischof, Kardinal,... wer diese mit geistlicher und weltlicher Mach ausgestatteten Ämter bzw. Würdenträger der Kirchen in der Bibel sucht wird nicht fündig werden. Woher stammen dann diese Ämter, was ist biblisch und was zutiefst unbiblisch? Dieser Vortrag über die richtige Gemeindestruktur gibt Aufschluss.

Jetzt anhören Download

Richtige Bibelauslegung - Teil 1

Gottfried Reichel| 12min| 2 MB
Die Bibel ist Gottes Wort

Für viele ist die Bibel ein Buch mit sieben Siegeln, das scheinbar allen Lehren angepasst werden kann. Dem ist aber nicht so. Denn die Bibel ist bei unabhängiger und ehrlicher Betrachtung in fast allen Punkten sehr eindeutig. Daher fordert die richtige Auslegung der Heiligen Schrift von jedem Christ größte Beachtung. Denn nur mit der richtigen Methode können Irrlehren vermieden und aufgezeigt werden. Diese achtteilige Sendereihe zeigt Grundlagen, Schwierigkeiten und den einzigen Weg zum richtigen Schriftverständnis.

Jetzt anhören Download

Richtige Bibelauslegung - Teil 2

Gottfried Reichel| 12min| 2 MB
Die richtige Auslegung ist notwendig

Der zweite Teil befasst sich damit was eine richtige Bibelauslegung überhaupt ist, und was sie nicht ist. Sie ist zum Beispiel keine Enthüllung verborgener Inhalte durch speziell befähigte Fachleute. Die Bibel ist für alle Gläubigen geschrieben. Aber viele Missverständnisse des göttlichen Worten kommen daher, dass die Menschen nicht gründlich und ehrlich genug die Bibel lesen.

Jetzt anhören Download

Richtige Bibelauslegung - Teil 3

Gottfried Reichel| 12min| 2 MB
Die richtigen Hilfen zum Bibelstudium

Nach der Selbstaussage der Bibel lehrt sie alles was uns Menschen zum Leben und zur Seligkeit nötig ist. Sie bedarf daher keinerlei Ergänzungen durch Überlieferung, Konzilenbeschlüsse, menschliche Glaubensbekenntnisse, Katechismen, Visionen oder neue Offenbarungen von Menschen um ihren Inhalt zu erleuchten. Vielmehr ist es die heilige Schrift, die den Menschen erleuchtet.

Jetzt anhören Download

Richtige Bibelauslegung - Teil 4

Gottfried Reichel| 13min| 2 MB
Falsche Methoden der Schriftauslegung

Ohne ein planmäßiges, systematisches Vorgehen ist Wahrheitsfindung nicht möglich. Es ist haarsträubend zu welchen "biblisch begründeten" Erkenntnissen manche Leser gelangen, wenn sie hier ein bisschen und da ein bisschen der biblischen Texte vermischen um neue Lehren zu verbreiten. Dieser Vortrag zeigt die gängigsten falschen Methoden auf, damit wir sie tunlichst vermeiden.

Jetzt anhören Download

Richtige Bibelauslegung - Teil 5

Gottfried Reichel| 12min| 2 MB
Die richtige Methode

Nachdem im vierte Teil die verbreitesten falschen Methoden der Bibelauslegung geschildert wurden. Zeigt Gottfried Reichel hier den einzig richtigen, vernünftigen und systematische Weg, um die Wahrheiten der heiligen Schrift deutlich erkennen zu können.

Jetzt anhören Download

Richtige Bibelauslegung - Teil 6

Gottfried Reichel| 12min| 2 MB
Unterscheide die biblischen Zeitalter

Wer die verschiedenen Zeitalter in der Offenbarungsgeschichte Gottes missachtet kommt automatisch zu eine ganzen Reihe von Falschlehren.. Es ließe sich heute eine ganz Reihe von christlichen Gruppen, Sekten und Organisationen aufzählen die fast ausschließlich mit Stellen aus dem AT ihre Speziallehren begründen. Dieser Teil der Vortragsreihe ist daher wohl auch der Wichtigste. Er enthält auch einen sehr wertvollen Hinweis für alle die glauben, am Samstag den alttestamentlichen Sabbat halten zu müssen.

Jetzt anhören Download

Richtige Bibelauslegung - Teil 7

Gottfried Reichel| 11min| 2 MB
Wie verstehen wir die Propheten?

Die prophetischen Aussagen der Bibel sind in der Tat oftmals schwierige Stellen und bereiten vielen Lesern Probleme. Für die Praxis des Bibellesers gibt es jedoch einige grundlegende Hilfen, die es ihm ermöglichen sich selbstständig und nutzbringend mit der Prophetie zu befassen. Dazu dient dieser interessante Vortrag.

Jetzt anhören Download

Richtige Bibelauslegung - Teil 8

Gottfried Reichel| 13min| 2 MB
Wie wir aus dem Neuen Testament unsere Pflichten erkennen

Grundsätzlich gibt es nur drei Wege durch die wir aus der heiligen Schrift - und als Christen insbesondere aus dem Neuen Testament - unsere Verpflichtungen Gott gegenüber erfahren können. Was sich nicht in eine dieser drei Rubriken (von denen dieser Vortrag spricht) einreihen lässt, ist für uns nicht bindend.

Jetzt anhören Download

Sind wir noch Christen - Teil 1

Gottfried Reichel| 10min| 2 MB
... die an Christus glauben?

Diese fünfteilige Sendereihe befasst sich mit dem interessanten Thema der Namenschristenheit. Also mit dem Phänomen, dass sich viele Menschen christlich nennen, weil sie als Säugling getauft wurden und in Kirchenregister als Mitglied eingetragen sind, aber durch ihr Leben beweisen, dass sie nie von neuem geboren wurde und damit genauso verlorene Menschen sind wie alle anderen Nicht- bzw. Andersgläubigen.

Jetzt anhören Download

Sind wir noch Christen - Teil 2

Gottfried Reichel| 10min| 2 MB
... die biblisch getauft sind?

Viele Menschen die sich christlich nennen, werden einst vor Gottes Richterstuhl verdammt werden. Eine bestürzende Feststellung, da ja viele unter diesen unglücklichen, durch ein einwandfreies moralisches Leben, sich ein Anrecht auf den Himmel verdient zu haben glauben. Sie ahnen gar nicht, dass der Herr etwas anderes von ihnen verlangt, als nur das landläufige Recht tun - nämlich Gehorsam gegenüber seinem Wort. Und dazu gehört auch die richtige biblische Taufe.

Jetzt anhören Download

Sind wir noch Christen - Teil 3

Gottfried Reichel| 10min| 2 MB
... die in einem neuen Leben wandeln?

Viele Christen unterscheiden sich, außer durch den Namen, nicht im Gerigsten von den anderen, die nicht glauben. Das Leben von Christen und Nichtchristen gleicht oftmals in allen Bereichen des Alltags. Wenn wir aber das Evangelium der Bibel lesen, sehen wir, dass es eigentlich einen Unterschied geben müsste. Warum ist das so und wo liegt der Fehler beim christlichen Maskenball so vieler Menschen? Ein sehr wachrüttelnder Vortrag.

Jetzt anhören Download

Sind wir noch Christen - Teil 4

Gottfried Reichel| 10min| 2 MB
... die zu einer richtigen Gemeinde gehören?

Gottfried Reichel zeigt hier die erschreckenden Früchte der Volks- und Massenkirchen. Millionen Menschen nennen sich Christen und wiegen sich in falscher Sicherheit, weil sie einer Kirche angehören. Dabei ist ihnen der Glaube eigentlich gleichgültig und am Gemeindeleben nehmen sie praktisch nicht teil. Hier gilt es die erste Frage zu stellen: Ist das der Wille Christi?

Jetzt anhören Download

Sind wir noch Christen - Teil 5

Gottfried Reichel| 11min| 2 MB
... die ihren Nächsten lieben?

Gottes Wort macht ganz deutlich, dass niemand ohne echte Nächstenliebe ins ewige Leben eingehen kann. Wer Gott liebt, wird auch seine Mitmenschen lieben. Die Goldene Regel des Christsein lautet: Alles nun was ihr wollt, das euch die Leute tun, das tut ihr ihnen ebenso. Bist Du fähig unbequemen Mitmenschen so zu behandel, so zu lieben?

Jetzt anhören Download

Toleranz aus biblischer Sicht

Gottfried Reichel| 11min| 2 MB

Jesus Christus spricht: "Ich bin der Weg, die Wahrheit und das Leben. Niemand kommt zum Vater als durch mich." Wie tolerant gegenüber anderen Glaubensvorstellungen kann ein Christ also sein?

Jetzt anhören Download

Totenreich, Totenbefragung, Wirklichkeit

Gottfried Reichel| 14min| 2 MB

Was passiert beim Sterben und wohin gelangt unsere Seele, unser Geist? Alt- und neutestamentliche Bibelstellen geben Aufschluss über die jenseitige Wirklichkeit, die wir alle früher oder später erreichen werden. Im Himmel oder in der Hölle...

Jetzt anhören Download

Überwindung der Mutlosigkeit

Gottfried Reichel| 15min| 3 MB

Gedanken zur Ermutigung und Stärkung in düsteren Lebenslagen. Die frohe Botschaft Jesu Christi und dem schlussendlichen Sieg des Guten ist für alle Menschen von Bedeutung und der beste Weg Depressionen zu überwinden.

Jetzt anhören Download

Verlassene Grundsätze der Reformation - Teil 1

Gottfried Reichel| 14min| 2 MB
Luther und das Wort Gottes

Die meisten Protestanten bzw. Lutheraner wissen heute gar nicht mehr gegen was sie eigentlich, dem Namen nach, protestieren. Die mutige Tat des Thesenanschlages Luthers, der einst die Reformation auslöste, wird heute oft verkannt und gipfelt schließlich in der ökumenischen Bewegung in einem "Zurück-nach-Rom". Diese Sendereihe stellt die richtigen und äußerst wichtigen Grundsätze der Reformation klar heraus.

Jetzt anhören Download

Verlassene Grundsätze der Reformation - Teil 2

Gottfried Reichel| 11min| 2 MB
Luther und die Taufe

Luther wendete sich scharf gegen Äußerungen, die Taufe sei nur ein äußerliches Ding. Schon der Reformator erkannte aus der heiligen Schrift, dass die Gläubigentaufe eine notwendige Handlung zur Erlangung der Seligkeit ist. Die Praxis der Säuglingstaufe bezeichnete er dagegen als unnützes Gaukelwerk und Firlefanzen. Wie erschreckend ist es da, dass heute ein ganzer, sich nach ihm nennender Kirchenbund, diese Praxis ausübt und legitimiert.

Jetzt anhören Download

Verlassene Grundsätze der Reformation - Teil 3

Gottfried Reichel| 11min| 2 MB
Luther und die Kirche

Luther bedauerte sehr den blinden Gebrauch des Wortes Kirche und den ganzen Jammer den es angerichtet hat. Kirche, oder besser die Gemeinde, ist das heilige christliche Volk von den Zeiten der Apostel zum Ende der Welt. Sie umfasst die ganze echte Christenheit, und ist niemals Institution oder Organisation.

Jetzt anhören Download

Was die Bibel unter Seele versteht

Gottfried Reichel| 14min| 2 MB

Ist der Mensch eine Seele, oder hat der Mensch eine Seele? Eine interessante Frage, die Sondergruppierungen wie die Zeugen Jehovas anders beantworten als Christen. Dieser Vortrag betrachtet die Thematik gründlich aus biblischer Sicht.

Jetzt anhören Download

Welche Kirche hat Existenzberechtigung?

Gottfried Reichel| 15min| 3 MB

Den Menschen bietet sich eine Vielzahl von Konfessionen und Gemeinschaften als Kirche Christi an. Es ist nur zu verständlich, dass viele Wahrheitssucher die Frage beschäftigt: "Welche Kirche ist wohl die Richtige?" Welche Kirche oder besser "Gemeinde", von Gott und nicht von Menschen gegründet wurde, klärt dieser Hörvortrag.

Jetzt anhören Download

Wenn, dann richtig!

Gottfried Reichel| 13min| 2 MB

Halbheit oder Halbherzigkeit ist eine Krankheit unserer Zeit. Das finden wir in allen Lebensbereichen, obwohl sich doch viele nach Klarheit und Vollständigkeit sehnen. Die Formulierung "Ein halber Christ ist ein ganzer Unsinn" trifft die Sache richtig. Denn wer sich Christ nennt, muss auch Christus in allen Bereichen nachfolgen und der Bibel vollständig glauben, andernfalls ist er kein Christ.

Jetzt anhören Download

Wesen und Wirken des Heiligen Geistes - Teil 1

Gottfried Reichel| 14min| 2 MB
Die Taufe mit dem Heiligen Geist (I)

In Anbetracht der weitverbreiteten Unkenntnis dessen, was das Neue Testament über den heiligen Geist lehrt, und der Missverständnisse unter den Christen, ist dies eine sehr hilfreiche achtteilige Sendereihe. Ihr Ziel ist es, Klarheit in die Verwirrung zu den Fragen des heiligen Geistes zu bringen.

Jetzt anhören Download

Wesen und Wirken des Heiligen Geistes - Teil 2

Gottfried Reichel| 13min| 2 MB
Die Taufe mit dem Heiligen Geist (II)

Dieser Teil knüpft in der Betrachtung daran an, wie das eine wahre Pfingstgeschehen ablief. Was die Taufe mit dem heiligen Geist für uns Gläubige heute bedeutet und warum das moderne Zucken, Lallen, Umfalle oder tanzen im Geist in charismatisch/pfingstlerischen Gemeinden zutiefst unbiblisch ist.

Jetzt anhören Download

Wesen und Wirken des Heiligen Geistes - Teil 3

Gottfried Reichel| 13min| 2 MB
Der Heilige Geist und der Christ

Welche Auswirkungen hat es, wenn der Geist Gottes in einem Menschen wohnt? Gottfried Reichel zeigt, dass er den Christen fähig macht Gott seinen Vater zu nennen, und wie der heilige Geist den inwendigen Menschen stärkt, leitet und erneuert.

Jetzt anhören Download

Wesen und Wirken des Heiligen Geistes - Teil 4

Gottfried Reichel| 13min| 2 MB
Einleitung zum Thema Geistesgaben

Eine sehr feine und nüchterne Betrachtung zu dem oft so falsch gelehrten Thema Geistesgaben. Darüber, dass es heute kein Zungenreden mehr gibt. Was denn echtes biblisches Zungenreden war. Und andere Themen wie Heilungen, Zeichen und Wunder werden behandelt. Gerade für uns Christen in der Endzeit sehr wertvoll.

Jetzt anhören Download

Wesen und Wirken des Heiligen Geistes - Teil 5

Gottfried Reichel| 14min| 2 MB
Verleihung der Geistesgaben und ihr Zweck

Dies ist die Fortsetzung von vierten Teil, in dem aufgezeigt wird, wie und wem die Geistesgaben verliehen wurden. Außerdem warum dies nur bei den Aposteln sowie bei den Gläubigen denen die Apostel die Hände auflegten, geschah.

Jetzt anhören Download

Wesen und Wirken des Heiligen Geistes - Teil 6

Gottfried Reichel| 13min| 2 MB
Die Zeitdauer der Geistesgaben

Gibt uns die Bibel einen Hinweis, dass die Gnadengaben nach dem Abschluss der Offenbarung des Neuen Bundes aufhören oder weggetan werden würden? Ähnlich einem Gerüst, das nach der Vollendung des Gebäudes verschwindet, weil es seinen Zweck erfüllt hat. Ja, dies zeigt uns die heilige Schrift!

Jetzt anhören Download

Wesen und Wirken des Heiligen Geistes - Teil 7

Gottfried Reichel| 14min| 2 MB
Ist das Pfingstgeschehen allen Gläubigen verheißen?

Durch mancherlei Bewegungen wird eine ständige Wiederholung des Pfingstgeschehens propagiert. Das ist aus biblischer Sicht falsch. Pfingsten und die damit verbundenen Geschehnisse bzw. Wunder, auch der Sprachengabe, sind beendet und keinesfalls allen Gläubigen verheißen. Schon damals, zur Zeit der Apostel nicht.

Jetzt anhören Download

Wesen und Wirken des Heiligen Geistes - Teil 8

Gottfried Reichel| 13min| 2 MB
Erlösung unseres Leibes schon auf Erden?

Ist dem Christusgläubigen hier auf Erden die Heilung des Leibes und der Krankheiten von Gott tatsächlich versprochen worden? Nein, das hat Gott nie verheißen! Denn auch der Körper des wiedergeborenen Menschen unterliegt, ganz offensichtlich, noch den Folgen des Sündenfalls, die da wären Krankheit und Tod. Erst nach der leiblichen Wiederkunft Christi, im Tausendjährigen Friedensreich, werden Menschen wieder vollständig geheilt und erreichen die hohen vorsintflutlichen Alter (Jes 65,20).

Jetzt anhören Download

Weshalb Gemeinde Christi?

Gottfried Reichel| 11min| 2 MB

Die wahre Gemeinde Christi existiert parallel zu allen menschlich erdachten Institutionen und Organisationen. Sie ist eine organische, keine organisatorische Einheit aus allen Christusgläubigen, aus allen Zeiten. Allein Christus ist ihr Gründer und allein Christus ist die Gemeinde verpflichtet. Leider haben Menschen diese Wahrheit seit vielen Jahrhunderten immer wieder verdreht und so unglaubwürdig gemacht.

Jetzt anhören Download

Wie spät ist es für Dich?

Gottfried Reichel| 10min| 2 MB

Vergleicht man die Jahre seines Lebens mit dem Lauf der Uhr während eines Tages, wird sehr anschaulich klar wie schnell doch alles vorbei ist. Aber sollten die vielen Mühen, Anstrengungen und Aufopferungen des Lebens wirklich so unbedeutend gewesen sein, dass mit dem Tag des Todes alles in der Sinnlosigkeit verweht?

Jetzt anhören Download

Woran scheitern Ehen?

Gottfried Reichel| 13min| 2 MB

Wir leben in einem Land mit einer Scheidungsrate von derzeit über 50%. Das gab es noch nie. So stellt sich die berechtigte Frage, ob sich unser Land überhaupt noch christlichen nennen darf. Eine gründliche Analyse der häufigsten Ursachen für Eheprobleme und Ehescheidungen zeigt dieser Vortrag. Er hilft auch dabei, dass solchen Problemen grundsätzlich vorgebaut wird.

Jetzt anhören Download

Wozu überhaupt an Gott glauben?

Gottfried Reichel| 14min| 2 MB

Ist es eigentlich Zufall, dass der Gottesglaube in unserer Zeit so rapide abgenommen hat? In unserer künstlichen Wohlstandsgesellschaft ist die Frage nach Gott unwichtig geworden. Sie taucht erst, wenn überhaupt, in besonderen Krisen wieder auf. Welchen Nutzen hat da der Gottesglaube überhaupt? Die Antwort: Unser ganzes Leben erhält erst durch den Glauben an unseren Schöpfer seinen eigentlichen Sinn und seine Bestimmung.

Jetzt anhören Download

KONTAKT | © Vervielfältigung und Weitergabe der Vorträge ist ausdrücklich erwünscht.